Mittwoch 26. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Gesundheit
 
 
Artikel: Wann kommen wohl die neuen U-Untersuchungen?

Wann kommen wohl die neuen U-Untersuchungen?

Wie die Nachrichten belegen, wünschen sich Kinderärzte neue U-Untersuchungen ...

 
Die Nachrichten verkündeten in den letzten Tagen, dass die Kinderärzte sich moderne U-Untersuchungen wünschen, diese so angepasst sind, dass man gefährlichen modernen Krankheiten entgegenwirken kann. Damit sind vor allem das Verhalten der Kinder im Bereich Medien und Ernährung gemeint. Denn immerhin geht es darum, dass viel zu viele Kinder nur noch vor dem Fernseher sitzen oder vor dem Computer verweilen und sich kaum noch bewegen. Das ist nicht gut für den Körper und kann viele Krankheiten hervorrufen, an erster Stelle die Fettleibigkeit, da die Kinder nicht nur sitzen, sondern auch mehr essen. Gerade Süßigkeiten werden beim Fernsehen oder vor dem Computer gegessen und setzen gut an.

Was haben Kinderärzte, Kinder und Eltern davon, wenn es moderne U-Untersuchungen gibt? Diese Frage ist berechtigt, denn immerhin kann ein Kinderarzt auch so sehen, dass ein Kind dick ist und sich mehr bewegen muss. Auch die Eltern können so beraten werden, oder? Na ja, viele Eltern nehmen sich Gehörtes nicht so an, daher ist es schon von Vorteil, wenn die U-Untersuchung geändert wird, denn dann sehen die Eltern die Diagnose auch Schwarz auf Weiß und werden wohl etwas für ihre Kinder tun. Vor allem da auch die Möglichkeit besteht, dass der Kindergarten und die Schule auf das Problem aufmerksam werden können, da man in der heutigen Zeit in den meisten dieser Einrichtungen das U-Heft vorlegen muss. Es wäre für die Eltern nicht von Vorteil, wenn diese dann lesen könnten, dass ein Kind übergewichtig ist oder nur vor dem Computer oder dem Fernseher sitzt. Vor allem arbeiten viele Kindergärten und Schulen mit dem Jugendamt zusammen, was viele Eltern fürchten. Denn wenn das Jugendamt einmal auf eine Familie aufmerksam geworden ist, hat man es nicht gerade leicht, sich dieses Amt wieder vom Leibe zu halten. Das ist aber gut so, denn ist es förderlich, sein Kind vor dem Fernseher zu setzen oder den ganzen Tag vor einem Rechner sitzen zu lassen? Sollten Eltern nicht in die Pflicht genommen werden, ihren Kindern die Medien nur in einem gewissen Maße zukommen zu lassen und lieber dafür zu sorgen, dass die Kinder sich mehr bewegen und so gesund bleiben? Was die Kinder von einer modernen U-Untersuchung haben, liegt somit ganz klar auf der Hand. Nicht nur der Kinderarzt wird auf Problematiken aufmerksam gemacht, sondern auch andere Stellen, was dazu führt, dass Eltern eher handeln und Kinder viel mehr von ihrer Kindheit haben und vor allem auch gesund bleiben.

(km)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Gesundheit:
 
Polypen Operation kann recht wichtig sein
weiterlesen
 
Erkältungen selbst behandeln
weiterlesen
 
Gerade im Sommer auf die Beine achten
weiterlesen
 
Nackenprobleme bekämpfen
weiterlesen
 
Gastritis muss man gut behandeln
weiterlesen
 
Vorsorgevollmacht ausstellen- für den Fall der Fälle
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum