Dienstag 11. Dezember 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Gesundheit
 
 
Artikel: Zahnersatz im Ausland - besser als ihr Ruf?

Zahnersatz im Ausland - besser als ihr Ruf?

Immer mehr Deutsche nehmen die Dienstleistung von Zahnärzten im Ausland in Anspruch ...

 
Schon immer war Zahnersatz eine Privatleistung die nur teilweise, oder durch spezielle Zusatzversicherungen von den Krankenkassen übernommen wurde. In der letzten Zeit wurde durch gezielte Medienattacken ausländischer Zahnersatz als Billigprodukt von geringer Qualität dargestellt. Doch ist ausländische Zahnersatz wirklich so miserabel wie jener Ruf der versucht wird darzustellen?

Nein, muß die Antwort lauten, auch wenn sich deutsche Zahnlabore sicherlich gegen die ausländische Konkurrenz zur Wehr setzen. Fakt ist, das nur deutsche Hersteller im Falle einer mangelhaften Ausführung in Schadensersatzanspruch genommen werden können. Die angebliche schlechte Verarbeitung der ausländischen Labore, die mangelhaften Werkstoffe und unzumutbaren hygienischen Herstellungsverfahren sind dabei die Schlagworte der Lobbyisten und Befürworter deutscher Labore. Jene aber, die beispielsweise im Rahmen eines Ungarnurlaubes, einen oft um mehr als die Hälfte günstigeren Zahnersatz haben einsetzen lassen sind begeistert. Sie würden es immer und jederzeit wieder tun. Denn es sind nicht allein die Labore, sondern auch der Zahnarzt welcher hier in der Verantwortung steht. Was nützt der beste Zahnersatz, wenn die Vermessung des Implantats schlecht oder gar fahrlässig erfolgte?

Zudem vergeben immer mehr deutsche Zahnärzte ihre Aufträge ins Ausland. Effektive Produktionskosten in Verbindung mit Löhnen weit unter dem Satz der deutschen Labore, bei gleicher Qualität sind unschlagbare Argumente wenn es um die realen Kosten geht. Schließlich ist Zahnersatz nicht gerade ein billiges Vergnügen, sondern oft ein Eingriff in den Geldbeutel des Patienten. Bereits kleine Unterschiede können hier für das Zustandekommen einer Behandlung ausschlaggebend sein. Im Rahmen der Gesundheitsreform, da auf die Versicherten immer größere Belastungen zukommen wird um jeden Cent erbittert verhandelt. Ausländische Labore reiben sich die Hände und bieten ihre günstigen Produkte massiv auf dem deutschen Markt an. Was den zu behandelnden Patienten freut ärgert zugleich die deutschen Labore. Sie produzieren individuell, sozusagen exklusiv jeden einzelnen Zahnersatz. Bei dieser Fertigungsweise können auf Grund der Kostenstruktur keine Dumpingpreise wie die der ausländischen Anbieter von Zahnersatz zustande kommen. Nur eine wenn die Labore radikal ihre Löhne und Kostenstrukturen veränderten könnte sie sich gegen diese Anbieter wehren, was jedoch auf Grund der gesetzlich festgelegten Gewährleistungsfristen ausgeschlossen ist. „Made in Germany“ ist daher gerade bei den deutschen Laboren immer noch das wichtigste Schlagwort. Dabei haben ausländische Anbieter schon längst den gleichen Qualitätsstandard, was zugleich immer wieder von deutscher Seite verneint wird, ohne es beweisen zu können.

Wie recht diese Annahme ist zeigen jene Fälle, da deutsche Zahnärzte den günstigen, ausländischen Zahnersatz zwar einsetzen, jedoch den weit höheren deutschen Kostensatz in Rechnung stellen. Dieser bundesweite Skandal der vorsätzlichen Täuschung hat zum Umdenken geführt, zum Wohle des Versicherten, denn er kann nicht feststellen woher sein Zahnersatz stammt. Ihn interessiert nur das er ein Implantat im Hunde hat, welches seinen persönlichen Anforderungen genügt. Ob es aus Deutschland oder dem Ausland stammt ist ihm letztendlich egal, solange es ihm keine gesundheitlichen Nachteile bringt.

Inzwischen reagieren auch die Krankenkassen und begrüßen die ausländischen Anbieter. Qualität auf höchstem Niveau ist einzig und allein da schlagende Argument. Wenn ein preiswertes Produkt dieses erfüllt, ist es den Versicherungen lieber, weil es zugleich Druck auf Deutsche Anbieter ausübt. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 1.6 von 20 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Gesundheit:
 
Die Patientenverfügung
weiterlesen
 
Ernährung bei Diabetes
weiterlesen
 
Die besten Entspannungstechniken
weiterlesen
 
Was ist Qi Gong?
weiterlesen
 
Was tun gegen Haarausfall
weiterlesen
 
Tipps zum abnehmen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum