Dienstag 19. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Beruf
 
 
Artikel: Fotografen können auch im Internet ihre Werke verkaufen

Fotografen können auch im Internet ihre Werke verkaufen

Geld mit Fotografien im Internet ...

 
Fotografen gibt es recht viele und diese versuchen auf unterschiedlichste Arten ihr Geld zu verdienen. Mal ist es das Studio, dann die Hochzeiten und Taufen oder andere Familienfeste. Manche Fotografen gehen in die Schulen und den Kindergarten. Andere ins Krankenhaus und bieten ihre Dienste für Neugeborene an. Alles Methoden um Geld verdienen zu können, es gibt aber auch noch eine weitere.

Im Internet findet man in der heutigen Zeit alles was man möchte, so auch Webseiten, die sich nur mit Fotografien beschäftigen. Auf diesen Webseiten kann ein Fotograf seine Bilder zum Verkauf anbieten. Jedes einzelne Bild kann so Geld einbringen und das ohne, dass man viel dafür tun müsste. Man muss nur die Regeln für hochgeladene Bilder beachten, diese werden dann geprüft und entweder zugelassen oder abgelehnt. Man kann diese Dienste kostenlos nutzen, also für das Einstellen muss man nichts bezahlen. Wurde jedoch ein Bild verkauft, bekommt der Anbieter auch seinen Anteil. Diese Webseiten bringen insofern etwas, dass ein Fotograf sich nebenbei noch Geld verdienen kann und so ein zweites Standbein erhält. Aber nicht nur professionelle Fotografen können ihre Bilder online stellen und zum Verkauf anbieten. Auch Privatpersonen können dies zu jeder Zeit tun und somit auch ihre Haushaltskasse etwas aufbessern. Wenn man nur einmal schaut, wie viel Hobbyfotografen es gibt und die ihre Bilder einfach nur auf dem Computer schlummern lassen. Warum nicht einfach ins Internet stellen und Geld damit verdienen? Einen kleinen Verdienst kann jeder gebrauchen, man muss natürlich nur darauf achten, dass man unter einer gewissen Summe bleibt, da man ansonsten doch ein Gewerbe anmelden muss. Aber selbst wenn dies notwendig sein sollte, dann kann man sich trotzdem freuen, weil man immerhin viel Geld verdient und davon sogar leben kann. Neben dem Einstellen von Bildern können Fotografen außerdem auch eine eigene Webseite aufbauen und dort beschreiben, welche Arbeiten sie übernehmen und am besten mit Preisangabe. So können die Kunden entscheiden und den Fotografen kontaktieren. Selbst wenn man ein eigenes Studio hat, kann man so noch auf sich aufmerksam machen und das Gehalt erhöhen.

(km)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Beruf:
 
Die Berufswahl ist sehr wichtig
weiterlesen
 
Ebay-Shop für Selbstständige
weiterlesen
 
Kredit nie als Arbeitsloser
weiterlesen
 
Zu Hause arbeiten
weiterlesen
 
Weiterbildung ist nicht gleich Weiterbildung
weiterlesen
 
Für die Zukunft: Berufe im Internet
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum