Freitag 14. Dezember 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Freizeit
 
 
Artikel: Die Motorik der Kinder kann man draußen am besten fördern

Die Motorik der Kinder kann man draußen am besten fördern

Kinder müssen immer gefördert werden ...

 
Immer wieder hört man von Kindern, die motorisch nicht ganz auf der Höhe sind. Dies hat viele Gründe. Zum einen kümmern sich manche Eltern nicht genügend um die Kinder, weil sie arbeiten müssen. Manche Eltern wollen einfach einmal durchatmen, was man ihnen auch nicht verdenken kann und setzen die Kindern öfter vor dem Fernseher. Denkt man doch, dass die Kleinen da auch viel lernen können. Aber das ist nicht so.

Kinder die nicht genügend gefördert werden und zu früh vor dem Fernseher sitzen, werden auffallend unruhig und nervös. Sie sind sehr zappelig, können sich nicht richtig konzentrieren. Daher sollte man, auch wenn man wenig Lust hat, jeden Tag mit den Kindern raus gehen und das bei Wind und Wetter. Das hat gleich mehrere Vorteile. Zum einen können sich Kinder richtig austoben, was für das Gewicht und die Motorik perfekt ist, zum anderen sind sie dadurch richtig müde und dann ist da auch noch der Vorteil, dass die Abwehr gestärkt wird und die Kinder nicht so oft krank werden. Außerdem lernen Kinder so ihre Umwelt kennen. Denn vor dem Computer oder Fernseher sitzen die kleinen Lieblinge noch früh genug.
Die Motorik kann man ganz natürlich in der freien Natur fördern. Dies geht durch das Laufrad, durch das Balancieren, durch das Sammeln von Blättern und Kastanien, durch das Spielen im Sandkasten, durch das Springen und Fangen und durch viele andere Spiele. Dies wird auch der Kinderarzt bestätigen. Draußen sollte man Kinder animieren, viel zu rennen, springen und hüpfen. Die Kids sollten viele Dinge anfassen, mit Kreide malen, Bälle fangen und werfen. Man glaubt gar nicht, was man alles tun kann, um die Motorik der Kinder zu fördern und ihnen somit den Gang zu einer Therapeutin ersparen. Denn auch das ist für die Kids nicht immer so schön, geht das doch von der Spielzeit ab, wird aber nötig, wenn die Motorik auffallend schlecht ist. Also sollten Eltern nicht lange zögern, ihren Nachwuchs packen und nach draußen marschieren. Auch den Erwachsenen tut die frische Luft sehr gut, da sie meist den ganzen Tag in einem Büro sitzen!
(km)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Freizeit:
 
Der Winter sorgt schon mal für schlechte Stimmung
weiterlesen
 
Padmaschinen sind nicht immer gut
weiterlesen
 
Kinder brauchen möglichst den regelmäßigen Sport
weiterlesen
 
Der Herbst- eine vielseitige Jahreszeit
weiterlesen
 
Auch in Deutschland kann man den Schnee früh genießen
weiterlesen
 
Ein Bauernhof ist auch als Tagesbesucht sehr schön
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum