Dienstag 19. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Beruf
 
 
Artikel: Weiterbildung ist nicht gleich Weiterbildung

Weiterbildung ist nicht gleich Weiterbildung

Das Endergebnis ist wichtig ...

 
Es gibt viele Angebote für eine Weiterbildung, man muss sich diese aber genauer anschauen, auch wenn man etwas für seine berufliche Karriere machen möchte. Gut, jede Weiterbildung kann helfen, aber ob man nun nur eine Teilnehmerbescheinigung bekommt oder ein Zertifikat ist schon ein Unterschied.

Viele Menschen wollen sich weiterbilden, damit sie im Berufsleben bessere Chancen haben. Das ist natürlich richtig gut, aber man muss bei den Anbietern schon ein wenig aufpassen. Denn ob nun ein Kurs, eine Schulung oder gar ein Fernstudium, es gibt verschiedene Endergebnisse. So ist es ein sehr großer Unterschied, ob man nur eine Teilnehmerbescheinigung erhält, die aber nichts über die eigene Leistung aussagt oder ein Zertifikat, weil man an einer Prüfung teilgenommen hat. Ebenso wichtig kann es sein, dass man die Prüfung bei der IHK oder an anderen Stellen abgelegt hat. Das sind alles Faktoren, die man einfach nicht aus dem Auge lassen darf. Erfolgt die Prüfung bei der IHK, weiß man dass diese Stelle jeder Chef kennt. Das ist gut und wichtig, damit er sich ein gutes Bild von seinem Mitarbeiter machen kann. Ein einfaches Zertifikat kann ebenfalls anerkannt werden, wenn man es aber auch hat und wie schon erwähnt nicht nur die Teilnehmerbescheinigung. Es gibt so viele Kurse, die sogar Arbeitslose besuchen müssen, so will es das Amt, die aber mit einer Teilnehmerbescheinigung nicht viel erreichen. Denn jeder zukünftige Chef möchte nicht nur wissen, wo die Person mal saß, sondern wie die Person auch abgeschnitten hat. Wenn man dies beachtet, kann man sich auf die Suche nach seinem passenden Kurs begeben oder nach der passenden Fernausbildung und anderes. So kann man dann wirklich etwas für seine Zukunft tun und erreichen, dass man im Job einfach bessere Karten hat. Man kann stolz auf sich sein, dass man etwas geschafft hat und vor allem sind dabei keine Grenzen gesetzt. Man kann sich im Prinzip das ganze Leben weiterbilden und so sogar für andere Berufe qualifizieren, für den Fall, dass dies irgendwann einmal nötig sein sollte.

(km)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 1 von 1 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Beruf:
 
Zu Hause arbeiten
weiterlesen
 
Fotografen können auch im Internet ihre Werke verkaufen
weiterlesen
 
Die Berufswahl ist sehr wichtig
weiterlesen
 
Für die Zukunft: Berufe im Internet
weiterlesen
 
Malerfirmen haben es im Winter nicht leicht
weiterlesen
 
Journalismus via Fernstudium
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum