Mittwoch 26. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Computer
 
 
Artikel: Festplatte partitionieren

Festplatte partitionieren

Die Festplatte in mehere Abschnitte aufteilen ...

 
Partitionieren gibt es schon so lange, wie es Festplatten gibt und je nachdem wie man seinen PC nutzt und was man für Daten verwalten möchte, lohnt es sich mehr oder minder, die Festplatte in einzelne Sektionen aufzuteilen. Zunächst muss einem aber klar sein, wozu Partitionierungen überhaupt erst einmal dienen.

Wozu dienen Partitionierungen
Unter dem Partitionieren einer Festplatte versteht man das Aufteilen dieser in verschiedene Sektoren. Dabei können beliebig viele Sektoren entstehen, deren Größe vorher festgelegt wird, so dass das Gesamtvolumen der Festplatte verteilt wird. Oftmals werden diverse Partitionen gewählt, wenn ein Computer mit mehreren Betriebsystemen arbeiten soll und diese in den einzelnen Partitionen gespeichert werden. Ein weiterer Aspekt der Partitionierung ist die Datensicherung, denn durch die Aufteilung in Sektoren und die Verteilung der Daten, können diese einzeln verwaltet und gesichert werden.

Wie funktioniert eine Partitionierung
Die bekannteste und früheste Art, die richtig weit verbreitet wurde, war die Partitionierung über das Programm fdisk, welches sich über die Dos Ebene starten und verwalten ließ. Hier lassen sich bequem einzelne Partitionierungen der Festplatte vornehmen und verwalten. Auch unter Windows lässt sich einiges im Bezug auf die Festplattengröße einstellen und so kann man unter der Datenträgerverwaltung oder dem Festplattenmanager einstellen, wie man seine Festplatte aufteilen und verwalten möchte.

Auch interessant ist das Thema Partitionierung im Bezug auf externe Festplatten, denn hier kann man auch viele Sektoren aufteilen, was vor allem dann entscheidend ist, wenn die externe Festplatte in einer Familie oder in einer Firma von mehreren Personen genutzt wird, so dass jeder seine eigene Partition erhält und nutzen kann. Hierbei ist allerdings darauf zu achten, dass für unterschiedliche Windows Betriebssysteme auch verschiedene Partitionierungsmaxima gelten und zum Beispiel Windows ME nicht mit Partitionierungsgrößen umgehen kann, wie es dagegen bei Windows XP der Fall sein kann.

Sinnvolle Partitionierungen
Welche Partitionierungen sinnvoll sind, muss eigentlich jeder für sich selber herausfinden nur gibt es in der Regel eine Standardpartitionierung, die für den Otto Normalnutzer sehr empfehlenswert ist. Bei dieser Art der Partitionierung wird die Festplatte in 4 Sektoren eingeteilt, deren Größe sie vorher genau abschätzen sollten.

Die erste Partitionierung wird in jedem Fall für das Betriebsystem sowie Programme genutzt. Somit sind ihre gespeicherten und archivierten Daten gesichert, falls es einmal ärger gibt mit dem Betriebssystem und so muss dann eventuell nur die Partition mit dem Betriebssystem formatiert werden und die restlichen Daten bleiben erhalten.

Hinzu kommt eine weitere wichtige Partition, die ebenfalls mit der Datensicherung zusammenhängt, nämlich die Partition die für den Backupbereich freigehalten wird. Hier können Sie dann Backups des Systems abspeichern, so dass im Falle eines Datenverlustes über ein Backup die entsprechenden Daten wieder aufgerufen werden können und nicht komplett neu erarbeitet oder runtergeladen werden können.

Die dritte Partition ist die, in der Sie allgemeine Dateien oder Videos und Musik aufbewahren sollten. Hierbei werden vor allem Daten, die schnell wieder heruntergeladen werden können und so weiter gespeichert. Es hat den Vorteil, dass sie in dieser Partitionierung gesichert sind und nicht verloren gehen.

Die letzte Partitionierung ist die, für wichtige berufliche Daten, die Sie eventuell auf dem PC abspeichern. Hierzu zählen unter anderem Firmendaten oder Kundendaten die wichtig sind. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 3.8 von 77 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Computer:
 
Der USB Memory Stick
weiterlesen
 
Internet Geschwindigkeit
weiterlesen
 
Pc Modding, was ist das?
weiterlesen
 
Firefox vs. Internet Expolorer
weiterlesen
 
Datenrettung gelöschter Dateien
weiterlesen
 
Defekte Festplatte
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum