Samstag 23. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Wohnen
 
 
Artikel: So geht man den Frühlingsputz richtig an

So geht man den Frühlingsputz richtig an

Putzen mit System ...

 
Im Frühjahr fangen viele Menschen an, ihren Haushalt zu machen. Dann werden alle Ecken gesäubert, dann werden Zeitschriften aussortiert, alle Schränke auf- und umgeräumt und vieles mehr. Der Hausputz zu Frühlingsbeginn macht schon irgendwie Spaß, aber man hätte trotzdem gerne mehr Zeit für sich, von daher muss man einfach organisierter aufräumen, und nicht erst auf den großen Hausputz warten. Das ist auch für die Seele gut, da man einfach mehr Zeit hat, alles entspannter angehen kann.

Entspannung ist in der heutigen Zeit das A und O, denn viele Menschen haben viel zu viel Zeit. Man will glücklich sein, dazu gehört auch der Hausputz, denn man befreit sich meist von altem Ballast, der irgendwie in der Wohnung stört, man macht sauber und man kann danach viel besser in den eigenen vier Wänden entspannen. Und doch geht alles etwas leichter. So kann man schon vorbeugend dafür sorgen, dass sich nicht im Haushalt die Zeitungen und Zeitschriften sammeln, alte Deko sich anhäuft und anderes. Immer wenn man shoppen war und etwas für die Wohnung gekauft hat, was schon da ist, spricht Deko, Handtücher und anderes, sortiert man dafür etwas altes aus. Gerade wenn man dies bei Kleidung und Spielzeug macht, hat man beim Frühlingsputz schon etwas weniger zu tun. Zeitungen und Zeitschriften sollte man nicht in Schubladen oder Schränken verstauen, lieber sollte man diese auf den Tisch legen. Hat man sie gelesen, kann man sie gleich entsorgen und hat auch dann wieder etwas weniger Arbeit. Man muss sich einfach das ganze Jahr über etwas organisieren, so kann man dem absoluten Chaos in den Schränken entgehen, die man bei einem gründlichen Putz sonst über Stunden aufräumen könnte. Auch sollte man nicht den Fehler machen und Briefe in einer Schublade sammeln, bis diese überquillt. Man sollte gleich die Briefe dorthin abheften, wo sie hingehören. Das spart eine Menge an Arbeit. Immerhin möchte man sich im Frühling nicht nur um die Wohnung kümmern, sondern auch um die eigene Schönheit, denn im Sommer will man immer gut aussehen und wenn man Zeit beim Putzen einspart, kann man diese wieder sinnvoller nutzen.

Es gibt eine gute Lektüre, die man sich zulegen sollte. „Simply your Life“ nennt sie sich und bringt viele Überraschungen mit sich. Dort findet man all die Geheimnisse, wie man sein Leben noch leichter bewältigen kann. Wenn das mal nicht was ist!

(km)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Wohnen:
 
Laminat oder Fliesen?
weiterlesen
 
Wie putzt man Fenster am besten?
weiterlesen
 
Terrassenmöbel durch das Internet erwerben
weiterlesen
 
Den Umzugsservice kann man vergleichen
weiterlesen
 
Die Gebäudereinigung hilft gerne weiter
weiterlesen
 
Strom sparen beim Hausbau und in der Wohnung
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum