Montag 23. Oktober 2017 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Freizeit
 
 
Artikel: Strandurlaub mit Vorsorge für die Haut

Strandurlaub mit Vorsorge für die Haut

Sonnenschutzcremes und Lichtschutzfaktoren vergleichen ...

 
Immer wieder fahren die Menschen an den Strand, ob im Sommer oder im Winter. Es werden einfach Orte und vor allem Länder gesucht, wo man den perfekten Badeurlaub verbringen kann. Jedoch vergessen viele Menschen, bestimmte Vorkehrungen! Vorkehrungen in dem Sinne, dass man einiges beachten muss, was die Sonne betrifft. Viele Menschen legen sich einfach den ganzen Tag in die Sonne und das jeden Tag und wundern sich dann, wenn sie eine Sonnenallergie bekommen.

Diese ist nicht selten, tritt aber nicht jedes Jahr auf, sondern nur, wenn man es mit der Sonne übertreibt. Man kann dann einen schlimmen Sonnenbrand bekommen oder aber eben die Sonnenallergie, die sich mit einem Ausschlag bemerkbar macht, der fürchterlich juckt. Man kann dieser vorbeugen, indem man einfach nicht über Stunden in die Sonne geht, in dem man mehr den Schatten aufsucht und Kalzium, wie auch Betakarotin zu sich nimmt, vor allem vor dem Urlaub. Erhältlich sind diese beiden Komponenten als Brausetabletten oder normale Tabletten und das meist sogar kombiniert, da sie ein guter Sonnenschutz von innen sind. Das reicht aber noch lange nicht aus, um sich korrekt vor der Sonne zu schützen. Natürlich braucht man auch eine Sonnencreme und dies am besten mit einem hohen Lichtschutzfaktor und selbst damit sollte man nicht allzu lange in die Sonne, denn diese macht trotz allem alte Haut, auch wenn man sich noch so gut schützt. Deshalb sollten auch gerade Frauen eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor nutzen, damit die Gesichtshaut schön bleibt! Nach dem Sonnenbad sollte man auch After-Sun Produkte für sich nutzen, denn in der Sonne trocknet die Haut recht gut aus und das kann man ausgleichen. Nimmt man Kinder mit an den Strand, sollte auch diese natürlich sehr gut eingecremt werden, denn gerade sie brauchen mit ihrer empfindlichen Haut noch mehr Pflege als die Erwachsenen. Es gibt auch Kleidung, die vor der Sonne schützt und nicht wirklich teurer als normale Kleidung ist. Man kann sie nicht nur den Kindern anziehen, sondern auch selbst tragen. Besser kann man sich nun nicht schützen, außer man würde gar nicht in die Sonne gehen!

(km)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Freizeit:
 
Bestattungsvorsorge ist sehr wichtig und muss nicht teuer sein
weiterlesen
 
Mit dem Zeltverleih wird jede Party ein Erfolg
weiterlesen
 
Schön kühl im Sommer
weiterlesen
 
Soziale Kontakte sind wichtig
weiterlesen
 
Balance zwischen Freizeit und Beruf ist wichtig!
weiterlesen
 
Zeit zur Entspannung planen und nehmen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum