Dienstag 25. September 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Gesundheit
 
 
Artikel: Egoismus ist gut für die Gesundheit

Egoismus ist gut für die Gesundheit

Eine halbe Stunde Egoismus reicht für die Gesundheit ...

 
Unsere Welt steht manchmal Kopf, immer mehr Stress hält Einzug in Firmen und sogar im Privatleben der Menschen. Dabei kommt man kaum noch zur Ruhe, was sich aber ganz schnell ändern lässt. Egoismus ist das Geheimrezept dafür!

Wer Egoismus besitzt, wird sich schon bald besser fühlen. Man muss einfach dafür sorgen, dass man dreißig Minuten am Tag absolut nur für sich hat. Was auch immer man in dieser Zeit machen möchte, ist eigentlich egal, man wird mit der Zeit etwas finden, womit man diese 30 Minuten füllt und was einem dabei helfen wird, den ganzen Alltagsstress und alle Sorgen zu vergessen. Eine halbe Stunde Zeit, die man mit seinem Egoismus verbringt, ob es anderen Menschen gefällt oder nicht, darum geht es ja bei dem Egoismus. Man muss einfach an sich selbst denken, denn ein Mensch kann nicht nur funktionieren. Man kann nicht immer nur dem Chef alles recht machen, nur an die Arbeitskollegen denken, nur immer die Kinder betreuen und beschäftigen, sich für den Partner aufopfern. Wenn man nie an sich selbst denkt, wird man auf Dauer krank und da man nur ein Leben hat, gilt dies zu vermeiden. Und was ist schon eine halbe Stunde? In dieser Zeit kann man einkaufen, man kann eine halbe Stunde im Stau stehen, man kann sich mit jemanden eine halbe Stunde lang streiten. Jeder Mensch weiß einfach, dass eine halbe Stunde recht schnell vorbeigeht. Aber ein halbe Stunde kann auch egoistisch genutzt werden, für ein Vollbad, für Telefonate mit Freunden, für das Entspannungstraining. Eine halbe Stunde nur für sich, kann den Stress abfallen lassen, kann Glückshormone freisetzen, kann zur Entspannung führen, kann dazu führen, dass man einfach endlich mal aufatmen kann. Genau deshalb sollte man sich jeden Tag, am besten zu einer festen Zeit, diese Auszeit gönnen. Ob man nun ein Schaumbad nimmt, eine Runde spazieren geht, Yoga macht, eine Entspannungsmusik hört oder anderes. Und wenn es gar nicht anders geht, kann man die halbe Stunde auch teilen. Man kann sich auch einfach 3 x am Tag 10 Minuten Zeit für sich nehmen, ob man nun morgens den ersten Kaffee ganz alleine trinkt, in der Arbeitspause einen kleinen Spaziergang unternimmt, zu Hause mal für zehn Minuten auf der Couch liegt oder anderes. Wie auch immer, man sollte einfach egoistisch sein, wenn man eine gute Gesundheit genießen möchte!



(km)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Gesundheit:
 
Schönheitsmakel schnell beheben
weiterlesen
 
Die Gesundheit und Ratgeber im Internet
weiterlesen
 
Die richtige Zahnbürste muss man finden
weiterlesen
 
Gleichgewicht verbessern- mit dem Balanceboard
weiterlesen
 
Flüssigkeit zu sich nehmen ist sehr wichtig
weiterlesen
 
Schönheit ist gleich Gesundheit - oft auf jeden Fall
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum