Samstag 23. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Freizeit
 
 
Artikel: Streitthema: Kinder müssen an die Luft

Streitthema: Kinder müssen an die Luft

Unternehmungen mit Kindern müssen sein, aber das nicht laufend und auch nicht immer mit Kosten verbunden sein ...

 
Eltern sind sehr unterschiedlich, manche sind den ganzen Tag mit ihren Kindern an der frischen Luft, manchen reicht ein Spaziergang am Tage und andere wollen kaum vor die Tür. Daher sind Unternehmungen mit Kindern auch immer ein recht großes Streitthema.

Kinder müssen an die frische Luft, dies sagt jeder Erzieher. Die frische Luft härtet Kinder gegen Krankheiten ab, außerdem können Kinder sich draußen austoben und sind so abends müde. Aber natürlich kann man nicht nur mit Kindern unterwegs sein, es gibt auch kein Gesetz, dass dieses verlangt. Aber man muss immer an das Wohl der Kinder denken. Warum müssen diese vor dem Fernseher sitzen, wenn es doch einen eigenen Garten gibt oder das Wetter einlädt, um auf den Spielplatz zu gehen? Ebenso kann man aber auch sagen, warum dürfen zwei kleine Freunde nicht im Kinderzimmer spielen, wenn sie einfach keine Lust auf den Spielplatz haben? Eltern sollten sich nicht den Kopf zerbrechen, sie müssen ihren Kindern nicht jeden Tag etwas bieten, wenn es um Unternehmungen gibt. Würde man jeden Tag Geld ausgeben, würde das mit den monatlichen Finanzen manchmal gar nicht passen. Kinder müssen und sollen ihre Welt entdecken. Sie müssen nach draußen, sie sollen mit passenden Spielen gefördert werden, sie müssen mit Freunden zusammengebracht werden und sollten sich viel bewegen. Ob dies nun im eigenen Garten ist, auf dem Spielplatz, im Zoo, im Park oder anderswo, müssen alle Eltern ganz alleine entscheiden.

Niemand sollte sich in eine Schublade stecken lassen und versuchen, es anderen Menschen recht zu machen. Wichtig ist nur, dass man auf sein Kind achtet. Dieses muss glücklich sein und etwas von der Welt erfahren. Dabei kann ein kleiner Junge es spannender finden, eine Ameise auf dem Hof zu beobachten, als ein Kamel im Zoo zu sehen.

Fragt man einmal Erzieher, die es nun am besten wissen müssen, sagen selbst die nicht, dass ein Kind jeden Tag nach draußen muss und dieses stundenlang. Wichtig ist nur, dass ein Kind Liebe und Aufmerksamkeit bekommt und nicht vor dem Fernseher oder Computer gesetzt wird. Kein Mensch kann Eltern vorschreiben, wohin sie mit ihrem Kind zu gehen haben oder was Kinder alles erleben müssen!!
(km)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Freizeit:
 
Beliebteste Freizeitsportarten
weiterlesen
 
Günstig einen Familienurlaub buchen
weiterlesen
 
Mit dem Haustier in den Urlaub
weiterlesen
 
Onlinegames vertreiben die Langeweile
weiterlesen
 
Urlaub immer über das Internet buchen
weiterlesen
 
Der Urlaub auf dem Bauernhof
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum