Montag 18. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Verschiedenes
 
 
Artikel: Sicherheit und Risiko bei  Amazon Marketplace

Sicherheit und Risiko bei Amazon Marketplace

Onlinekauf außerhalb Amazon möglichst meiden ...

 
Amazon ist ein sehr beliebter Onlineshop und doch muss man als Käufer vorsichtig sein. Denn Amazon ist nicht nur der einzige Anbieter für Waren, sondern bietet einen Marktplatz für alle Händler. Und genau unter diesen gibt es auch schon einmal schwarze Schafe, vor denen man sich in Acht nehmen muss. Sogar die Verbraucherzentrale NRW warnt vor ihnen.

Wer bei Amazon selbst einkauft, kann sich über einen guten Service freuen, auch wenn das Unternehmen leider im Verruf steht, nicht gerade fair zu den Mitarbeitern zu sein. Man bestellt die Ware, bekommt via Mail eine Bestellbestätigung, dann noch einmal eine Bestätigung, dass die Ware verschickt ist. Die Ware kommt in der Regel zwischen 1-3 Tagen beim Kunden an, was ein schneller Lieferservice ist. Aber die Marketplace Händler bieten nicht nur Vorteile und daran muss man denken und auch achten. Die Händler bieten nicht nur Neuware, sondern auch gebrauchte Produkte an. Ebenso werden Vorführgeräte verkauft. Und auch reparierte Gebrauchtgeräte dürfen angeboten werden, diese müssen zwar ausgewiesen werden, aber das ist leicht zu übersehen. Das ist schon teilweise ein negativer Aspekt für die Kunden. Außerdem werden im Marketplace auch Reimporte angeboten, wie EU-Geräte. Hier muss der Käufer aufpassen, denn leider gibt der Hersteller in Deutschland keine Garantie für diese Geräte, die Gewährleistungsansprüche hat man nur gegenüber dem Händler und hier fallen die Garantieleistungen wesentlich schlechter aus. Es gibt aber leider noch mehr negative Punkte, die erwähnt werden müssen, auch wenn diese Fakten nicht auf alle Händler bei Amazon zutreffen. So gibt es bei Amazon durchaus auch Händler, die wahre Betrüger sind und die Ware gar nicht liefern. Amazon überwacht die Lieferungen aber, so dass die meisten Händler versuchen, den Kauf außerhalb Amazon mit den Kunden zu regeln. Darauf sollte man sich nie einlassen!

Man sollte auch immer schauen, ob die Händler die vollständige Adresse angeben, nichts anderes ist nämlich erlaubt. Wenn man nur auf eine Handynummer stößt, sollte man von dem Kauf absehen, da meistens Betrüger dahinter stecken, die man dann noch nicht mal unter dieser Handynummer erreichen kann. Dies waren die wichtigsten Hinweise, um nicht auf Betrüger über Amazon hereinzufallen. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 1 von 2 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Verschiedenes:
 
Schöne Fingernägel Styling-Tipps für den Frühling
weiterlesen
 
Der sichere Schulweg der Schulanfänger
weiterlesen
 
Seriöse Singlebörsen für Senioren
weiterlesen
 
Regelungen zum Besuchsrechte für Kinder
weiterlesen
 
Tipps und Übungen für den Sport zu Hause
weiterlesen
 
Kleinkinder sollten möglichst früh schwimmen lernen
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum