Sonntag 24. Juni 2018 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Finanzen
 
 
Artikel: Günstige Autofinanzierung direkt vom Händler

Günstige Autofinanzierung direkt vom Händler

Die besseren Konditionen gibt es oft direkt beim Autoverkäufer ...

 
Einen Autokauf können nur sehr wenige Menschen aus eigenen Mitteln finanzieren, ein Kredit ist daher notwendig. In der Regel wird für die Finanzierung eines Autos ein Ratenkredit in Anspruch genommen. Solch ein Ratenkredit wird auch Verbraucherdarlehen oder Konsumentenkredit genannt. Bei dieser Art von Darlehen wird in der Regel eine Abschlußgebühr von zwei Prozent, bezogen auf die Darlehenssumme berechnet. In vielen Fällen wird der Abschluß einer Kreditversicherung notwendig. Diese Versicherung deckt verschiedene Risiken wie Tod, Berufsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit ab. Bei Tod des Kreditnehmerns zahlt die Versicherung den dann noch vorhandenen Restsaldo zurück, bei Arbeitslosigkeit oder Berufsunfähigkeit werden die Raten zumindest für 12 Monate weitergezahlt. Mit solch einer Versicherung sind sowohl Banken als auch Kunden abgesichert, denn sie schützt vor finanziellen Risiken.

Bei der Berechnung der Rate wird der Kreditbetrag zuzüglich der bereits im Voraus für die Laufzeit berechneten Zinsen mit dem Beitrag der Kreditversicherung und der Abschlußgebühr addiert. Dieser Betrag wird dann durch die Laufzeit in Monaten geteilt. Die nun ermittelte Rate stellt die gleichbleibende Rate für die gesamte Laufzeit dar. Der Ratenkredit ist heute ein standardisiertes Finanzierungsmittel. Es wird sowohl von Banken als auch von Kfz-Händlern direkt angeboten. Hierbei arbeiten die Händler mit Banken, die sich auf Kfz-Finanzierung spezialisiert haben, zusammen. Einige Automarken verfügen mittlerweile auch über eigene Tochterunternehmen, die diese Finanzierungen abdecken. Der Zinssatz für einen Ratenkredit ist in der Regel teurer als die Baufinanzierung, da hierfür keine Sicherheiten gestellt werden müssen, die Vergabe erfolgt blanko. Bei Banken liegt der Zinssatz daher zwischen 6 und 12 Prozent effektivem Jahreszins. Dieser Zins wird nach der Bonität der Kunden, also nach Einkommen und Schufa-Daten, berechnet. Je positiver die Bonität der Kunden, desto geringerer der Zinssatz.

Für die Finanzierung direkt vom Händler gelten andere Konditionen. Diese sind in der Regel günstiger. Dies liegt daran, das hier Sicherheiten gestellt werden, und zwar dienen die gekauften Fahrzeuge als Pfand. Im Kreditvertrag wird die Sicherungsübereignung des Kfz vereinbart. Die Sicherungsübereignung gibt der Bank das Recht, bei Zahlungsunfähigkeit des Schuldners das Fahrzeug zu verkaufen. Während der Laufzeit des Darlehens ist der Kreditnehmer berechtigt, das Kfz zu fahren, verpflichtet sich aber gleichzeitig, es in Ordnung zu halten und zu versichern. Durch diese Sicherheiten, aber auch wegen der Spezialisierung auf Ratenkredite, sind die Händlerbanken in der Lage, deutlich günstigere Konditionen anzubieten. Mitunter findet man Finanzierungen mit einem effektiven Jahreszins von 0% p.a. Hier fallen weder Kosten noch Zinsen oder Gebühren während der Laufzeit des Darlehens an. In den Genuß solch günstiger Darlehen kommen jedoch oft nur Kunden, die auch einen Neuwagen des Händlers kaufen. Diese Lockangebote bei den Finanzierungen soll somit den Absatz erhöhen. Neuwagenkäufer freut dies natürlich.

Wer jedoch einen Gebrauchtwagen kaufen möchte, muß oft mit höheren Zinsen rechnen. Hier werden dann zwischen 3 und 7 Prozent p.a. effektivem Jahreszins berechnet. Es lohnt sich also, die verschiedenen Angebote der Finanzierer zu vergleichen. Bei einem Neuwagenkauf bieten Händler fast immer günstigere Zinsen als Filialbanken. Beim Kauf eines Gebrauchtwagen hingegen kann auch das Angebot der Bank günstiger sein, denn die Barzahlung beim Händler kann zusätzlichen Rabatt erzielen. (don)
 
 
Seite bewerten:

Durchschnittliche Note: 2 von 2 abgegebenen Stimmen.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Finanzen:
 
Vorgehen bei einem Mahnbescheid
weiterlesen
 
Die Eidesstattliche Versicherung
weiterlesen
 
Was ist Tagesgeld?
weiterlesen
 
Günstige Kredite
weiterlesen
 
Vorsicht vor Betrügern beim Online Banking
weiterlesen
 
Wie kann man Geld sparen?
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum