Sonntag 17. November 2019 RSS-Feed
 
Sie befinden sich hier: Startseite: Finanzen
 
 
Artikel: Rolle der Kryptowährungen beim Forex-Handel

Rolle der Kryptowährungen beim Forex-Handel

Devisenhandel mit Währungspaaren ...

 
Der Forex-Handel ist bei Anlegern beliebt, aber auch Kryptowährungen sind ein interessantes Spekulationsobjekt. Der Unterschied liegt insbesondere darin, dass beim Forex-Handel mit realen Währungspaaren gehandelt wird, beispielsweise mit dem Yapanischen Yen oder US-Dollar. Bei Kryptowährungen handelt es sich hingegen um rein digitale Währungen. Diese können ausschließlich digital gehandelt werden. Dennoch bestehen ähnliche Handelsmöglichkeiten.

Gewinne und Verluste durch Kursschwankungen
Am Forex-Markt wird auf Kursschwankungen spekuliert. Die Vorgehensweise lässt sich mit dem Tausch von Währungen, wie er in vielen Ländern während einer Reise vorgenommen wird, erklären. Bei der Anreise wird die Währung von der Heimatwährung in eine andere Währung getauscht. Bleibt am Ende des Urlaubes noch Geld übrig, kann die Währung wieder zurückgetauscht werden. Durch diesen Umtausch können Kursschwankungen dazu führen, dass der Umtausch mit einem Gewinn oder Verlust einhergeht. Die Gründe für die Kursschwankungen sind sehr vielschichtig, beispielsweise Veränderungen in der Finanzwelt oder der Politik. Beim Forex-Handel spekulieren Anleger auf diese Schwankungen, wodurch Gewinne oder Verluste auch binnen Sekunden möglich werden.

Anders sieht das bei Kryptowährungen aus. Sie sind nicht an reale Währungen gekoppelt, sondern existieren ausschließlich digital. Zu den wichtigsten Kryptowährungen zählen Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin und einige weitere. Diese existieren ausschließlich digital und stehen dem Markt nicht in physischer Form zur Verfügung. Damit verbunden werden sie durch andere Vorkommnisse beeinflusst, zu denen auch Emotionen der Anleger zählen können. Und in diesem Bereich liegen auch die grundlegenden Unterschiede zwischen realen und digitalen Währungen, die für Anleger interessant sind.

Denn Kryptowährungen sind sehr anfällig für eine hohe Volatilität, wodurch stärkere Schwankungen innerhalb kurzer Zeit möglich sind. Das zeigt beispielsweise ein Blick auf die Entwicklung des Bitcoin. Echte Währungen unterliegen auch Schwankungen, jedoch in der Regel nicht in diesem Ausmaß. Damit ist das Risiko auf Kryptowährungen zu spekulieren höher. Auf der einen Seite können innerhalb kurzer Zeit höhere Gewinne erzielt werden, aber auf der anderen Seite ist auch mit hohen Verlusten in kurzen Zeitintervallen zu rechnen.

Kryptowährungen und Forex lassen sich über Broker handeln
Die Gemeinsamkeit von Forex und Kryptowährungen liegt darin, dass beide ähnlich gehandelt werden. Kryptowährungen werden zunächst in Form von e-Coins über sogenannte Wallets gehandelt. In einer Krypto-Wallet lassen sich die e-Coins nicht nur verwahren, sondern auch tauschen. Allerdings bieten mittlerweile immer mehr Broker Tradern die Möglichkeit an, in Kryptowährungen, beispielsweise in sogenannte Krypto-CFDs zu investieren. Das hat sich für viele Anleger als vorteilhaft erwiesen. Denn der Handel über Wallets ist insbesondere für Einsteiger vergleichsweise kompliziert, während Broker über ihre Handelsplattformen vereinfachte Anlagemöglichkeiten bieten.

Den passenden Broker für den Handel mit Kryptowährungen zu finden kann sich als aufwendig erweisen. Es gibt zahlreiche Broker, die Handelsmöglichkeiten mit digitalen Währungen anbieten, die sich jedoch teilweise deutlich in ihrer Preisstruktur sowie im Leistungsumfang voneinander unterscheiden. Ein weiteres wichtiges Vergleichskriterium ist die Sicherheit. Durch einen Brokervergleich, beispielsweise über den Anbieter forexhandel.org, lassen sich innerhalb kurzer Zeit Broker finden, die den individuellen Anforderungen entsprechen und zugleich reguliert werden. Damit kommt der Sicherheitsaspekt nicht zu kurz, der übrigens auch beim Forex-Handel gleichermaßen beachtet werden sollte. (don)
 
 
Seite bewerten:

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

 
 
Websuche mit Google
Web Weblehre.de
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Artikel Kommentare: (0)
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Weitere Artikel in der Kategorie Finanzen:
 
Finanzielle Vorsätze für das neue Jahr definieren
weiterlesen
 
Geld sparen um Schulden zu vermeiden
weiterlesen
 
Weihnachtseinkäufe gut planen und kalkulieren
weiterlesen
 
Autotrading vs. Broker
weiterlesen
 
 
Im Forum diskutieren bei Talkteria Internetforum